Wir hatten Besuch von einem Glasbläser. Die erste Vorführung dieser spannenden Handwerkskunst war für die Klassen 1 und 2.

 

Herr Sinne erzählte zunächst Wissenswertes über die Glasbläserei, die vor ca. 4000 Jahren entdeckt wurde. So erfuhren die Kinder z. B., dass Glas aus Quarzsand, Asche, Kalk und Soda gewonnen wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dann brachte Herr Sinne die Jungen und Mädchen zum Staunen. Er stellte aus dem Glas wunderschöne Formen her. So entstanden eine tolle Vase und ein ganz besonderer "Blumenschwan".

 

 

 

 

 

 

Toll war, dass Herr Sinne die Kinder bei seiner Vorführung hat mitwirken lassen.

Zum Lachen brachte uns das Glas Saft zum Stärken und natürlich auch der "Spaßvogel".

 

 

 

 

Ein paar Mädchen und Jungen durften sogar selbst die Glasbläserei ausprobieren und konnten ihre Glaskugeln als kleines Geschenk mit nach Hause nehmen.

Das war wirklich eine tolle Vorführung: interessant, spannend und auch sehr lustig!



 
 
 
 
 
 
 

 

 

Anschließend begann dann die Präsentation für die Klassen 3 und 4. Auch hier waren alle total begeistert.