Herzlich willkommen auf unserer Homepage





Neuregelung der Quarantäne

in schulischen Gemeinschaftseinrichtungen

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

mit der aktuellsten Schulmail vom 09.09.2021 wurden wir über die Neuregelung der Quarantäne in schulischen Gemeinschaftseinrichtungen informiert.
Die Quarantäne von Schülerinnen und Schülern ist ab sofort grundsätzlich auf die nachweislich infizierte Person zu beschränken.
Die Quarantäne von einzelnen Kontaktpersonen oder ganzen Kurs- oder Klassenverbänden wird nur noch in ganz besonderen und sehr eng definierten Ausnahmefällen erfolgen. Dies gilt auch für die Betreuung von Kindern in schulischen Betreuungsangeboten.
Ein solches Vorgehen ist zur Sicherstellung eines möglichst verlässlichen Schulunterrichts in Präsenz aus Sicht eines wirksamen Infektionsschutzes vertretbar, wenn
* ... die Schule die allgemein empfohlenen Hygienemaßnahmen beachtet hat.
* ... die betroffenen Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte alle vorgeschriebenen Präventionsmaßnahmen, insbesondere zur Maskenpflicht und den regelmäßigen Testungen, beachtet haben.

Vollständig geimpfte und genesene Personen ohne Symptome sind von der Quarantäneanordnung ausgenommen.
Weitere Informationen finden Sie wie gewohnt auf der Seite des Ministeriums (s. u.).

Termine

24.09.2021:               Schulfotograf
28.09.2021:               Internes Sport- und Spielfest mit Sponsorenlauf
29.09.2021:               Fördervereinssitzung, 19.00 Uhr
29.09.2021:               Info-Abend: Weiterführende Schulen, 20.00 Uhr (Aula)


Bewegl. Ferientage und päd. Ganztageskonferenzen im Schuljahr 2021/22:

28.02.2022:               Rosenmontag, unterrichtsfrei
01.03.2022:               Tag nach Rosenmontag, unterrichtsfrei
27.05.2022:               Tag nach Christi Himmelfahrt, unterrichtsfrei
17.06.2022:               Tag nach Fronleichnam, unterrichtsfrei

Home
 

Anmeldung der Schulanfänger 2022/23

Schulanfänger für das kommende Schuljahr 2022/23 können in der Zeit vom 04. - 08.10.2021 schriftlich bei uns angemeldet werden.
Die erforderlichen Unterlagen stehen in Kürze zum Download an dieser Stelle bereit.
Zusätzlich werden die Kopien der Geburtsurkunde und die U9 des Untersuchungsheftes benötigt.

Sie können alle Unterlagen per Post verschicken oder vor Ort abgeben.
Anmeldepflichtig sind die Kinder, die im Zeitraum vom 01.10.2015 - 30.09.2016 geboren wurden.

Hierzu die Öffentliche Bekanntmachung der Gemeinde Lippetal.

Home1
 

(Logo-Quelle: Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen)

Schulwegbegehung am 16.09.2021

Unsere Erstklässler haben mit ihrer Klassenlehrerin Frau Tusch und dem Polizisten Herrn Schönwald eine Schulwegbegehung gemacht.

Anschließend durften sich die Kinder noch das Polizeiauto anschauen. Das war ein spannendes Erlebnis!

Home2
 

Radfahrprüfung am 07.09.2021

Unsere Viertklässler haben unter der Anleitung ihrer Klassenlehrerin Frau Flöing und dem Polizisten Herrn Schönwald eine erfolgreiche Radfahrprüfung abgelegt.
Mit Hilfe einiger Eltern konnte ein reibungsloser Verlauf verbucht werden.

Herzliche Glückwünsche an unsere tollen Schülerinnen und Schüler!

Home3
 

Der Förderverein tagt ...

Am 29.09.2021 findet um 19.00 Uhr die Vollversammlung des Fördervereins statt.

Die Einladung dazu finden Sie hier.

Betreuung in den Herbstferien 2021

Die Gemeinde Lippetal bietet für die 1. Woche der Herbstferien in der Zeit vom 11.10.2021 - 15.10.2021 eine Ferienbetreuung in Kooperation mit dem Mütterzentrum Beckum am Grundschulstandort Herzfeld an.

Hier können Sie den Elternbrief und das Anmeldeformular herunterladen.

Die Anmeldefrist wurde bis zum 17.09.2021 verlängert!

Home4
 

Einschulungsfeier am 19.08.2021

28 Kinder haben heute ihren ersten Schultag unter der Leitung von Frau Tusch in der "Zebra-Klasse" verbracht.

Um 10.00 Uhr haben wir mit einem Gottesdienst in der Turnhalle begonnen. Herr Pastor Liehr und Herr Pfarrer Frieling führten mit den Viertklässlern und Frau Ries durch den Gottesdienst.

Bevor es dann in den Klassenraum ging, wurde ein Foto mit Schultüte auf dem Schulhof geknipst. Nach dem ersten Kennlernen des Klassenraums und der Mitschüler ging es dann auch schon wieder nach Hause.

Ein paar Eindrücke von der Einschulung finden Sie hier.

Home5
 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich hoffe, Sie hatten erholsame Ferien und Ihre Kinder freuen sich wieder auf die Schule.

Das MSB NRW veröffentlicht auf der Seite "Angepasster Schulbetrieb zu Corona Zeiten" ständig die aktuell gültigen Verordnungen und Schulmails.

Die wichtigsten Regelungen, die für unsere Schule gelten, habe ich im Folgenden zusammengefasst:

  • Alle Schülerinnen und Schüler nehmen am Präsenzunterrricht teil. Der Unterricht wird in allen Fächern nach Stundentafel in vollem Umfang erteilt
  • Die gemeinsam mit den kommunalen Spitzenverbänden, dem Gesundheitsministerium und der Unfallkasse NRW erarbeiteten Vorgaben für die Hygiene und den Infektionsschutz gelten fort. Das heißt, wir werden weiter darauf achten, dass Abstände und Handhygiene eingehalten werden sowie regelmäßig gelüftet wird.
  • Die Testungen zweimal pro Woche werden fortgesetzt. (Montags und mittwochs testen die Jahrgänge 1 und 2, dienstags und donnerstags die Jahrgänge 3 und 4.)
    Personen mit nachgewiesen vollständigem Impfschutz müssen nicht getestet werden.
    In den Grundschulen und Förderschulen sowie weiteren Schulen mit Primarstufe kommen wie bisher die PCR-basierten Lolli-Tests zum Einsatz.
  • Auch im neuen Schuljahr besteht eine grundsätzliche Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) für alle Personen im Innnenbereich der Schulen, auch während des Unterrichts. Diese Pflicht besteht unabhängig von einer Immunisierung durch Impfung oder Genesung. Auf dem übrigen Schulgelände kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden. Für den Sportunterricht gilt die Maskenpflicht nur dann, wenn Abstände nicht eingehalten werden können. Sport im Freien kann dagegen ohne Masken uneingeschränkt stattfinden.
  • Zu den Einschulungsmodalitäten haben wir am 11.08.2021 per Mail und Schulanfängerpadlet die Schulanfänger-Eltern informiert.


Sollten sich neue Regelungen ergeben, werden Sie auf den bekannten Kommunikationswegen informiert.

Wir freuen uns auf das neue Schuljahr mit Ihren Kindern und hoffen, dass bei zunehmender Normalisierung alle gesund bleiben.

Herzliche Grüße

C. Düring
-Rektorin-

12.08.2021

Home6
 

PCR-Pooltestungen ("Lolli-Tests")

Wir haben am 10. Mai 2021 mit den "Lolli-Tests" begonnen.

Hier
können Sie sich über die "Lolli-Tests" in Grundschulen informieren.

Ab Dienstag, den 01.06.2021 können alle Schülerinnen und Schüler am Tag nach ihrer Testung in der Schule eine Testbescheinigung bekommen. Bei Bedarf melden Sie sich bitte diesbezüglich bei der Klassenleitung.

Ministerium für Schule und Bildung

Aktuelle Informationen können Sie der Homepage des Ministerium für Schule und Bildung (MSB) entnehmen.

Schulleitung

Sekretariat

Das Sekretariat ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 07.45 Uhr bis 12.45 Uhr besetzt.

E-Mail: st-stephanus-schule@web.de

Sprechzeiten

Wenn Sie eine Lehrerin sprechen möchten, hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter der Schule (02923/1251) oder schreiben eine Nachricht an die E-Mail-Adresse der jeweiligen Lehrerin.


AKTUELLES

Elterninfo:

Coronaschutzverordnung vom 17.08.2021

Coronabetreuungsverordnung vom 13.08.2021

Elternbrief vom 17.08.2021.



Schulsozialarbeit


Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Feldmann stellt sich vor

Elternbrief 'Schulpsychologische Beratungsstelle' vom Kreis Soest

Informationen aus dem MSB erhalten Sie auf der Seite des Schulministeriums.

Pressemitteilung

Schreiben des Bürgermeisters vom 26.03.2020

Pressemitteilung der Gemeinde Lippetal vom 19.03.2020

Landesregierung beschließt weitere Maßnahmen zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung von SARS-COV-2